Schleiden, Matthias Jacob (1804-1881). Brief vom 20.I.1862.


Schleiden, Matthias Jacob (1804-1881). Brief vom 20.I.1862.

Artikel-Nr.: A - S003/001

Auf Lager

280,00
Preis inkl. MwSt. (differenzbesteuert), zzgl. Versand


Matthias Jacob Schleiden (1804 Hamburg - 1881 Frankfur a. M.). Botaniker, Arzt und Jurist, Professor u. a. in Jena, Dorpat, Dresden und Frankfurt.
Eigenhändiger Brief aus Jena vom 20.I.1862 mit Unterschrift "M. J. Schleiden", geschrieben auf der Rückseite eines anderen Briefes.
3/4 S. 8vo.
Etwas beschnitten und auf ein zweites Blatt aufgezogen, so daß der Text des rückseitigen Briefes, der von einem anderen Verfasser stammt, verdeckt ist.

 

An eine "liebe Johanna". "... Ich füge nur noch ganz eilig und erschöpft von einem dreistündigen Facultäts consess bedauernd hinzu, dass böse Buben mich in den nächsten 14 Tagen verhindern nach Lust zu handeln. Die Studenten haben so viel Unfug gemacht, dass ich noch zum Schluss meines Prorectorats mit Senats und Gerichtssitzungen überhäuft bin ...".

Persönlicher Brief, der Einblick in die Nöte des Professorenlebens gewährt.

Diese Kategorie durchsuchen: Autographen